Die Vorfahren des August Theodor Heinrich Eberhardt (1855 – 1928)

 

Nr. 13.

August Theodor Heinrich Eberhardt, geb. 02.07.1855 in Arnstadt, ev., gest. 20.01.1928 in Köln, verh. 20.08.1880 in Oberröblingen am See mit Johanna Klara Liebscher. Das Paar lebte 1880 -1887 in Deutz bei Köln, von 1887 - 1911 in Ehrenfeld, von 1911 bis 1915 in Bromberg, von 1915 bis 1920 in Berlin-Wilmersdorf, seit 1920 wieder in Köln-Ehrenfeld.

Reichsbahnamtmann u. Rendant, Mitbegründer des 5. Reichswaisenhauses der Oberfechtschule Magdeburg in Niederbreisig am Rhein

Eltern:

Nr. 26.

Johanna Friederike Weisheit, geb. 20.07.1825 in Arnstadt, ev., gest. 23.04.1903 in Köln-Ehrenfeld, verh. 12.03.1854 in Arnstadt mit

Maurerstochter, Zeugschmiedemeistersfrau, früh Witwe, dann Waschfrau, 2 Kinder

Nr. 27.

Ernst August Ludwig Eberhardt, geb. 09.10.1825 in Arnstadt, ev. (Urk), gest. am 31.07.1857 in Arnstadt (Urk)

Zeugschmiedemeister in Arnstadt

Großeltern:

Nr. 52.

Catharina Magdalene Bücking, geb. 23.09.1801 in Immenrode (bei Sondershausen), ev. Get. 27.09., (Kb), gest. 13.09.1876 in Arnstadt (Kb), verh. 09.02.1825 (in Unehren) in Arnstadt (Kb) mit

Magd, Branntweinbrennersfrau,

9 Kinder,geboren zwischen 1830 und 1844

 

Nr. 53.

Johann Heinrich Weisheit, geb. 10.08.1802 in Arnstadt, ev. (Urk), gest. 27.02.1879 in Arnstadt (Urk)

Brantweinbrenner, später Maurer

Nr. 54.

Anne Justine Püschel, geb. 23.01.1794 in Sangerhausen (Kb), ev., gest. 23.02.1841 in Arnstadt (Kb), verh. 31.01.1822 in Arnstadt (Kb) mit

Ratsdienerstochter, Kirchendienersfrau, 5 Kinder, geb. zwischen 1822 und 1836

Nr. 55.

Joh. Adam Heinrich Eberhardt, geb. 12.08.1799 in Dannheim (bei Arnstadt) (Kb), ev. Getauft 14.08.1799 in Dannheim (Kb), gest.18.09.1869 in Arnstadt

Gartenarbeiter, Kirchendiener. Er heiratete in 2) Ehe am 26.07.1841 Maria Dorothea Kindt, geb. 02.01.1801 in Marlishausen

Urgroßeltern:

Nr. 104.

Magdalene Elisabeth (Kb) (auch: Catharina Magdalena, später meist: Helene) Kühmstedt, geb. 24.12.1765 in Immenrode, ev.get. 26.12.,(Kb), gest. 04.01.1828 in Immenrode (Kb), verh.18.10.1791 ebd. Mit

Jägerstochter, Frau eines Ackerknechtes, 4 Kinder

 

Nr. 105.

Johann Andreas Bücking, geb. in Mikleben? Ca. 1762 (Kb Immenrode), gest. am 21.06.1835 in Immenrode (Kb)

Handarbeiter, Ackerknecht, Hintersaß in Immenrode

Nr. 106.

Johanna Katharina Margarethe Bösel, ev., geb. 22.02.1781 in Arnstadt (Urk.), gest. 17.05.1852 in Arnstadt (Urk.), verh.02.03.1802 in Arnstadt (Urk.) mit

Frau eines Brandweinbrenners in Arnstadt, mindestens ein Sohn, 1825 Patin bei ihrer Enkelin in Arnstadt

Nr. 107.

Johann Otto Weisheit, geb. 17.07.1780 in Wölfis, (Kb) ev., gest. vor 1852 in Arnstadt

Brandweinbrenner in Arnstadt

Nr. 108.

Johanna Juliane Elisabeth ? , ev., verh.vor 1786 (nicht in Sangerhausen!) mit

Ratsdienersfrau in Sangerhausen,

7 Kinder, geboren in Sangerhausen

Nr. 109.

Johann Jakob Püschel, ev., aus Sondershausen?

1786 Ratsdiener in Sangerhausen

Nr. 110.

Johanna Margaretha Greßler, geb. in Hausen, gest. 21.03.1840 in Arnstadt (Kb), verh. 4.p.Epiph. 1798 in Dannheim (Kb) mit

Kind in Hausen, Eheschließung in Dannheim, in Arnstadt Tagelöhners-später Kirchendienersfrau, 4 Kinder, 2 Söhne überleben sie

Nr. 111.

Nicol. Wolfgang Eberhardt, geb. 27.06.1774 in Altenfeld (Kb), ev., gest. 05.08.1852 in Arnstadt (Kb)

Einwohner in Dannheim, Tagelöhner, Marktknecht und Kastenknecht in Arnstadt

Ur-Urgroßeltern:

Nr. 208.

Magdalena Margaretha Spieß, geb. ca. 1730 in Kirchberg (? Welchem?) gest. 04.04.1791 in Immenrode (Kb), verh. 06.01.1765 in Immenrode (Kb) mit

Jägersfrau, mindestens 2 Töchter und einen Sohn, im Alter 3 Jahre blind am Star

Nr. 209.

Johann Andreas Kühmstedt, geb. in Badra oder Berka(?), Schwarzburg-Rudolstädter Jäger in Immenrode seit ca. 1730 (Kb Immenrode), gest. vor 1801 wo? Auf Hoppenrode?

Gelernter Jäger, als Witwer Verwalter des adelig Bilaischen Gutes Hoppenrode bei Sondershausen

Nr. 210.

Bücking, geb. ?, gest. vor 1795 wo? Verh. vor 1760 in Uthleben (?) mit

mindestens ein Sohn

Nr. 211.

Johann Christoph Bücking, ev., geb. wo?, gest. in Obergebra?

Pate 1795 in Diensten in Obergebra

Nr. 212.

Anna Margaretha Webel, geb. ca 1760 in Thälendorf (Schwarzburg-Rudolstadt), gest. 12.10.1814 in Arnstadt, (Urk.)

verh. 14.07.1777 in Thälendorf (Urk.) mit

mindestens eine Tochter

Nr. 213.

Johann Heinrich Bösel, geb. 15.04.1751 in Arnstadt, gest. 14.09.1816 in Arnstadt (Urk)

Tagelöhner in Arnstadt

Nr. 214.

Martha Catharina Darr, get. 05.08.1748 in Wölfis, ev. (Kb), gest. 12.07.1800 in Wölfis (Kb), verh. 14.11.1775 in Wölfis (Kb) mit

2 Söhne und eine Tochter (Kb Wölfis)

Nr. 215.

Johann Zacharias Weisheit, geb. 23.04.1746 in Struth/Helmershof (Kb), gest. 24.02.1814 in Wölfis (Kb)

„Dienstknecht aus Strudt“ in

Wölfis (Kb Wölfis u. Struth), später Tagelöhner in Tambuchshof, zuletzt auf dem Altenteil

Nr. 221.

Johann Nicolaus Greßler, verh. vor 1780

Gerichtsschöppe und Versteiniger in Hausen

Nr. 222.

Johanna Elisabeth Kiesewetter, geb.01.04.1743 in Großbreitenbach (Kb), gest. in Dannheim oder Arnstadt?? Verh. 21.07.1762 in Großbreitenbach (Kb) mit

8 Kinder, nur ein Sohn überlebt und zwei Töchter, Patin 1799

Nr. 223.

Wolffgang Nicol. Eberhardt, get. 17.04.1736 in Großbreitenbach (Kb), gest. 28.04.1780 in Altenfeld

der Kunst ergeben, von 1766 – 1780 Schuldiener in Altenfeld, Zeichner und Chronist

Urur-Urgroßeltern:

Nr. 416.

Spieß, geb. ?, ev., verh. mit

mindestens 2 Töchter (die Ahnin ist bei ihrer Heirat die älteste Tochter!)

Nr. 417.

Johann Christoph Spieß, ev., geb. in Kirchberg (welchem?) begr. 10.07.1761 in Immenrode (Kb)

Beruf unbekannt

Nr. 424.

? Webel, geb. ? verh. vor 1760 in Thälendorf mit

 

Nr. 425.

Johann Nicolaus Webel

in Thälendorf (Schwarzburg-Rudolstadt)

Nr. 426.

? Bösel, geb. ? verheiratet vor 1751 mit

 

Nr. 427.

Johann Friedrich Bösel

Soldat in Arnstadt um 1750

Nr. 428.

Christina Beilingen, verh. 03.11.1739 in Wölfis (Kb) mit

 

Nr. 429.

Hans Melcher Darr, geb.16.04.1713 in Wölfis (Kb)

Ackermann in Wölfis

Nr. 430.

Anna Elisabetha Frank, geb.14.07.1710 in Struth/Helmershof (Kb), gest. 11.08.1787 ebenda (KB) 1) Ehe mit Joh. Georg Schneider, 2) Ehe am 24.02.1735 in Struth (Kb) mit

Fuhrmannsfrau in Struth, mindestens ein Sohn

Nr. 431.

Johann Caspar Weißheit, Klein S., geb. 19.05.1708 in Struth/Helmershof (Kb), gest. 09.06.1771 in Struth/Helmershof (Kb)

Fuhrmann in Struth/Helmershof (Schmalkalden)

Nr. 444.

Anna Martha Ludwig, geb. ca 1720 in Großbreitenbach, verh. 1) 20.01.1739 in Großbreitenbach (Kb) mit

Gastwirts- und Metzgersfrau, selbständige Gastwirtin, mehrere Kinder, verh. 2) 13.09.1753 in Großbreitenbach mit Michael Lödel

Nr. 445.

Johann Jacob Kiesewetter, geb. ca 1710 in Großbreitenbach, gest. 05.03.1745 in Großbreitenbach (Kb)

Metzgermeister, Kunstkoch, Gastwirt

Nr. 446.

Johanna Elisabeth Carl, verh. 08.02.1730 in Großbreitenbach (Kb) mit

 

Nr. 447.

Hanß Wolff Eberhardt, geb. 09.05.1706 in Großbreitenbach (Kb)

Handelsmann, Adjuvant, Eingänger in Großbreitenbach

Ururur-Urgroßeltern:

Nr. 858.

Barbara Catharina Schmied, verh. 18.11.1710 in Wölfis (Kb) mit

Böttchersfrau, mindestens 1 Sohn

Nr. 859.

Lorentz Darr

Böttcher in Wölfis

Nr. 860.

Catharina Fenn, verh. 12.10.1707 in Struth (Kb) mit

mindestens eine Tochter

Nr. 861.

Caspar Frank

Fuhrmann „jung“ (?) in Struth

Nr. 862.

Elisabeth Weisheit, get. 02.1678 in Struth (Kb), gest. 28.09.1752 in Struth (Kb)

verh. 15.05.1695 in Struth (Kb) mit

mindestens 3 Söhne

Nr. 863.

Hans Jörg Weißheit

 

Ackermann in Struth, später Fuhrmann

Nr. 889.

Adolf Ludwig, verh. vor 1720

Meister in Großbreitenbach

Nr. 891.

Johann Kiesewetter, verh. 1705

Metzger in Großbreitenbach

Nr. 893.

Hannß George Carl

Brauer in Großbreitenbach

Nr. 894.

Catharina Eberhardt, geb. ca 1675, verh. 26.04.1692 in Großbreitenbach (Kb) mit

Fenstermacherfrau

Nr. 895.

Johann Wolffgang Eberhardt, gest. vor 1730

Fenstermacher in Großbreitenbach

Urururur-Urgroßeltern:

Nr. 1788.

? Eberhardt, geb.?, gest. vor 1692, verh. ca. 1670 mit

 

Nr. 1789.

Hans Eberhardt, Pate 1706, gest. nach 1706

Bürger und Fenstermacher in Großbreitenbach, verh. 2) 26. 4. 1692 mit Elisabeth Specht

Nr. 1791.

Hannß Wolff Eberhardt, verh. ca. 1665, gest. vor 1692 in Großbreitenbach

Bürger und Schreiner in Großbreitenbach