Die Vorfahren des Hermann Gustav Behn (1852 – 1932)

Nr. 9.

Hermann Gustav Behn, ev., geb. 12.07.1852 in Trier, gest. 21.05.1932 in Berlin, verh. mit Martha Laura Ida Ehlert am 16.05.1880 in Königsberg

Pionier-Offizier, ab 1906 Direktor des "Invalidendank", 1917 Generalleutnant (Exzellenz)

Eltern:

Nr. 18

Julie Marie Zelter, geb. 09.12.1823 in Potsdam (Kb) ev., gest. 03.05.1866 in Potsdam (Kb), verh. am 07.07.1844 in Potsdam (Kb St. Nicolai) mit

Kaufmannstochter, Offiziersfrau,

4 Kinder

Nr. 19.

Adolph Gustav Behn, geb. 23.12.1807 in Bromberg(Kb), getauft 21.1.1808 ev.(Kb), gest. 10.03.1866 in der Heilanstadt Carlsfeld in Brehna bei Halle (Kb)

Dr. med., Kgl. Pr. Generalarzt

Großeltern:

Nr. 36.

Julie Friederike Gnauck, geb. ca 1795, gest. 1871 in Potsdam, verh. 12.11.1820 in Potsdam

Kaufmannsfrau, 9 Kinder

Nr. 37.

Gottfried Samuel Zelter, ev., geb. 17.04.1797 in Potsdam, gest. 03.02.1832 Potsdam (Kb)

Getreidehändler in Potsdam, gest. an der Schwindsucht

Nr. 38.

Anna Sophie Hirschberger, get. Jan.1770 in Thorn-Neustadt, ev., gest. 19.06.1852 in Bromberg (Kb), verh. vor 1798 (Taufe eines ehelichen Kindes, Bromberg Kb) mit

Arztfrau, 3 Söhne, einer starb als Kind, die überlebenden beide Ärzte, promov.

Nr. 39.

Johann Gottfried Behn, geb. 27.02.1761 in Preußisch Friedland, (Fa) ev., gest. 16.03.1847 in Bromberg (Kb)

Feldscher, Stadtarzt, seit 1816 der erste Kreisphysikus in Bromberg

Urgroßeltern:

Nr. 72.

Eva Christiane Conradi, geb. Ca. 1757 wo?, gest. 13.12.1819 in Potsdam (Kb), verh. vor 1795 (wo?) mit

Ökonomie-Inspektorsfrau, mindestens 3 Kinder

Nr. 73.

Samuel Leberecht Gnauck, geb. ca. 1750 wo?, gest. 19.09.1818 in Potsdam (Kb)

Ökonomie-Inspektor

Nr. 74.

Ulrike Louise Kaul, geb. wann? Wo?, gest. 30.07.1807 in Potsdam (Kb), verh. vor 1797 (in Potsdam? Kb fehlt)

Kutscherstochter, Mehlhändlersfrau, gest. an der Schwindsucht

Nr. 75.

Johann Gottfried Thomas Zelter (Selter), geb. 21.12.1770 in Potsdam, verh. 2) mit Maria Friederike Kaul am 14.02.1808 in Potsdam, (wohl jüngste Schwester der ersten Frau), gest. 03.02.1832 in Potsdam (Kb)

Bürger und Mehlhändler

Nr. 76.

Anna Dorothea Springsgut, get. 26.05.1744 in Thorn-Neustadt (Kb), verh. am 18.2.1762 in Thorn-Neustadt (Kb) mit

Gerberstochter, Kupferschmiedsfrau in Thorn-Neustadt, 5 Kinder

Nr. 77.

Samuel Gottlieb Hirschberger, ev., geb. 5.10.1733 in Pirna/Sachsen (Geb.brief Pirna)

Bürger in Thorn seit dem 16. Dec. 1761(Bürgerrechtsliste)

Bürger und Kupferschmied in Thorn-Neustadt

Nr. 78.

Maria Elisabeth Barthel(in), verh. am 29.06.1758 in Pr. Friedland (oder Bromberg) mit

mindestens 2 Söhne

Nr. 79.

Kasimir Behn, geb. zwischen 1718 und 1731

 

Urur-Urgroßeltern:

Nr. 148.

Kaul, geb.

mindestens zwei Töchter

Nr. 149.

Johann Christian Kaul

Kutscher in Potsdam

Nr. 150.

Maria Dorothea Knaust, geb. ca. 1740, verh. 19.04.1759 in Potsdam (Kb) mit

einzige Tochter eines Handelsmannes in Potsdam

Nr. 151.

Christian Samuel Selter

Fuhrwerker in Potsdam

Nr. 152.

Dorothea Wentzel, get. 30.05.1720 in Thorn-Neustadt (Kb) gest. 30.12.1759 ebd., verh. am 28.05.1743 in Thorn-Neustadt mit

Kupferschmiedstochter, Rotgerbersfrau, von 2 Töchtern Enkel: Hirschberger und Korn

Nr. 153.

Paul Springsguth, geb. 21.12.1674 in Thorn, verh. 1) 1717 mit Catharina, verw. Mertin Zimmer, gest. 04.08.1766 in Thorn-Neustadt, begraben am 10.08.1766 ebd.

Rotgerbermeister in Thorn-Neustadt

Seit 1740 Ratsmitglied, auch Zunftältester

Nr. 154.

15) Erdmuth Sophie Hirschberger, geb. Pomsel, ev.,

verh. 25.9.1730 in Pirna mit

Nadlermeisterstochter in Pirna

Nr. 155.

Johann Christian Hirschberger

Gürtlermeister und Bürger in Pirna

Urur-Ururgroßeltern:

Nr. 301.

Johann Andreas Knaust, gest. vor 1759

Bürger und Handelsmann in Potsdam

Nr. 303.

Conrad Heinrich Selter, verh. vor 1735, lebt 1759 in Potsdam

Sergeant in der Companie des Major Baust im Regiment v. Prinz Ferdinand v. Preußen

Nr. 304.

Maria Deutschmann, get. 09.07.1696 in Thorn-Neustadt (Kb), gest. 05.12.1775 in Thorn-Neustadt (Kb), verh. am 27.09.1714 in Thorn-Neustadt (Kb) mit

Rotgerberstochter, Kupferschmiedsfrau, 5 Kinder,

Patin 1724, 1764 in Thorn

Nr. 305.

Jacob Wentzel, geb. ca 1690 in Leibitz, begr. Oktober 1752 in Thorn-Neustadt

Bürger und Kupferschmied in Thorn-Neustadt

Nr. 306.

Eva Springsgut, geb. ?, verh. vor 1659 mit

Mutter von 6 Kindern zwischen 1659 und 1674

Nr. 307.

Jacob Springsguth, 1655 Neubürger in Thorn-Neustadt, als Meister nachweislich im Lehrlingsfreisprechbuch zwischen 1663 und 1680, Eltermann 1663

Bürger, Kuch- und Looßbäcker in Thorn-Neustadt

Nr. 309.

Johann Samuel Pomsel

Nadlermeister in Pirna um 1730

Urur-ur-Ururgroßeltern:

Nr. 608.

Anna Wachschlager, geb. ca. 1667 in Thorn-Neustadt (?), gest. 02.04.1702 in Thorn-Neustadt (Kb), verh. am 06.02.1685 in Thorn-Neustadt (Kb) mit

Gerbersfrau, 5 Kinder

Nr. 609.

Johann Deutzmann, geb. ca 1658 Thorn (?), begr. 21.03.1724 in Thorn-Neustadt (Kb). Er heiratet 2) am 24.10.1702 Maria Strewig, verw. Wentzel (Kb)

Bürger und Rotgerbermeister in Thorn-Neustadt, Zunftältester, führt das Buch über die Meisterquartale

Nr. 610.

Maria Strewig, geb. 28.03.1666 in Thorn-Neustadt (Kb), gest. 15.07.1723 in Thorn-Neustadt (Kb), verh. 1) am 18.09.1685 in Thorn-Neustadt (Kb) mit

5 Kinder, 3 Taufen in Thorn-Neustadt, aber Sohn Jacob und Tochter Maria müssen woanders getauft sein! In Leibitz? Kb fehlt.

Verh. 2) mit Joh. Deutschmann s.o.

Nr. 611.

Peter Wentzel, geb. ca. 1645, Neubürger in Thorn-Neustadt 1670, begr. 29.04.1700 in Thorn-Neustadt (Kb)

Hammermeister von Leibitz, 1. Ehe mit Ursula, geb. ?

Urur-urur-Ururgroßeltern:

Nr. 1217.

Johann Wachschlager, verh. vor 1665

in Thorn-Neustadt

Nr. 1220.

Regina Strewig, geb. ? verh. vor 1666 mit

mindestens 3 Kinder, Patin 1673, 1683

Nr. 1221.

Henrich Strewig, gest. vor 1683

in Thorn-Neustadt

Nr. 1222.

Maria Schellenberger, gest. vor 1659, verh. vor 1652 mit

P.1652, Tochter Anna 22.04.1654

Nr. 1223.

Wentzel Peter, alias Swęnt, geb. ca. 1615, begr. 15.06.1665 in Thorn-Neustadt. Er heiratet 2) 03.06.1659 Eva, verw. Christoph Gur. Sie heiratet 1667 den Kupferschmied Simon Mückenschmalz

ein Kupferschmied in Thorn-Neustadt