Willkommen

Die Familie von Mering, ihre Verwandtschaft, ihre Herkunft und Gegenwart - dies sind die Themen dieser Seiten.

Der Verbindungspunkt in beide Richtungen sind dabei
Eberhard von Mering und Ruth, geborene Liebert:
Ausgehend von diesen finden Sie hier durch Familiengeschichten einen lebendigen Blick auf die Historie der Familie von Mering im Umfeld lokaler und globaler Geschichte.

Willkommen auf dieser Seite!

Darf ich annehmen, dass Sie meine Glosse "Wirkung in die Ferne" im neuesten Heft des EKKEHARD gelesen haben? Dann suchen Sie vielleicht die Pastoren-Biographien, die ich dort erwähnte.

Der schnellste Weg ist es wohl, unter "Familiengeschichte" auf den Link "von Mering" zu gehen, dann sofort zum Link "Liebscher-Saga" und dort die Überschriften "Ein Vorfahr erscheint", "Die Ramdohrs in Aschersleben", "Ein Festessen in Polleben", "Polleben", "Die Pastorentochter", "Der Kantorensohn", "Die Liebschers in Brandenburg" und "Der Ephorus"  nach und nach anzuwählen. Dazu müssten Sie sich allerdings diese Überschriften auf einen Zettel notieren, damit Sie nicht alle biographischen Erzählungen auf Pfarrer-Lebensläufe prüfen müssen.

Vielleicht geben Sie lieber unter "Suchen" die Namen "Liebscher", "Ramdohr", "Bender" oder "Schmidt" ein und wählen dann aus den angebotenen Texten. Das hat den Vorteil, dass Sie auch meine Pfarrervorfahren-Stammbäume angezeigt bekommen. Der Nachteil ist, dass z.B. der Name "Bender" als Teil von Partizipien vorkommt (wohlha-bender, überle-bender) und dass das Suchsystem auch solche Wörter herausfiltert.

Wenn manche Texte mehrfach erscheinen, bedeutet das, das der gesuchte Familienname im Text mehrfach genannt wird.

Wieviel Interesse und Zeit wollen Sie investieren? Meine Homepage ist wirklich ein Puzzle! Wollen Sie mir dazu eine e-mail schreiben? Sie finden meine Adresse unter "Kontakte".

Auf jeden Fall danke ich Ihnen, dass Sie sich herbemühten! Christa Lippold

Login Form