Die Vorfahren der Johanna Klara Liebscher (1856 – 1944)

 

Nr. 12.

Johanna Klara Liebscher, geb. 30.07.1856 in Kobershain, Kreis Torgau, ev., gest. 01.05.1944 im Zugweg 12, Köln, verh. 20.06.1880 mit August Theodor Heinrich Eberhardt

Pastorentochter, Bahnbeamtenfrau,

7 Kinder

Eltern:

Nr. 24.

Klara Auguste Marie Nathusius, geb. 06.06.1829 in Kemberg, ev., gest. 28.10.1911 in Köln-Ehrenfeld

verh. 04.09.1855 in Gommlo mit

Pfarrerstochter, Pfarrfrau bis 1880, später Geschäftsfrau in Köln (Kümpchenhof 3), 4 Kinder

Nr. 25.

Friedrich Heinrich Franz Liebscher, geb. 22.11.1814 in Brandenburg/Havel, ev. getauft 08.12., gest. 10.05.1880 in Oberröblingen am See

1855 - 1862 Pfarrer in Kobershain, Kreis Torgau, 1863 - 1880 in Oberröblingen

Großeltern:

Nr. 48.

Berta Florentina Nathusius, geb. 15.06.1807 in Kemberg, ev., gest. 09.10.1830 in Kemberg

verh. 03.09.1826 mit

Bürgermeisterstochter, Pfarrfrau, zwei Töchter

 

Nr. 49.

Gotthilf Wilhelm Nathusius, geb. 23.12.1799 in Landsberg, ev., gest. 14.05.1873 in Kemberg.

Er heiratete nicht wieder.

 

Fürstenschule Grimma 1814 -1819, Uni Leipzig 1819 – 1821, Uni Halle 1821 – 1822, 1823 Mitgl. D.Prediger.Sem. Wittenberg, 1825 Predigtband, handschriftl. 1825 Diakon zu Kemberg und Pfarrer zu Gommlo (ab 1826 – 1873)

Nr. 50.

Johanna Louise Friederike Ramdohr, geb. 31.01.1791 in Polleben bei Eisleben (Kb) , ev., gest. 25.08.1866 in Oberröblingen am See (Kb), verh. 28.01.1814 in Polleben mit

Pfarrerstochter, Kantorsfrau in Brandenburg, Pfarrfrau in Steuden und Oberröblingen4 Kinder

Nr. 51.

Joseph Gotthilf Benjamin Liebscher, geb. 27.09.1786 in Polleben (Kb), ev., gest.04.09.1862 in Oberröblingen (Kb)

Kantor, Musikdirektor in Brandenburg 1811 -1821, Pfarrer in Steuden 1822 -1842, Pfarrer in Oberröblingen am See und Ephorus der Ephorie Schraplau bis 1858, dann emeritus

Urgroßeltern:

Nr. 96.

Christiana Wilhelmina Hillebrand, geb. 01.08.1777 in Kemberg, ev., (Nathusius-Buch), gest. 30.09.1845 in Kemberg (Nathusius-Buch), verh. vor 1804 mit

Senatorentochter, Beamten-, dann Bürgermeistersfrau,

sieben Kinder, darunter Berta Florentina, eine meiner Urur-Urgroßmütter, und Heinrich Moritz, Magdeburger Linie, erzog ihre Enkelinnen Bertha und Clara N.

Nr. 97.

Friedrich August Ferdinand Nathusius, geb. 20.12.1762 in Baruth (Mark), (Fa) ev., gest. 18.03.1827 in Kemberg (Nathusisus)

Bürgermeister und Accis-Einnehmer in Kemberg

Nr. 98.

Christiana Friederike Stech, geb. in Gollma bei Halle, ev., gest. in Kemberg bei ihrem Sohn, dem Pfarrer, nach 1830, verh. 23.02.1794 in Landsberg (Kb) mit

Tochter des Stadtschreibers von Gollma,

mindestens drei Söhne

Nr. 99.

Friedrich Gottlieb Nathusius, geb. 31.07.1758 in Baruth, ev., (Fa), gest. 19.09.1815 (Pfarrerbuch)

Churfürstl. Sächs. Gleits- und Land-accis-Einnehmer 1794 - 1799 in Landsberg

Nr. 100.

Johanna Friederica Erdmuthe Schmidt, geb. 13.08.1767 in Ahlsdorf , (Kb) ev., gest. 22.03. 1844 in Radewell bei ihrer mit P. Niemeyer verh. Tochter, verh. 20.09.1787 in Polleben (Kb) mit

Pastorentochter, Pfarrfrau, 15 Kinder, davon leben am Ende des Jahres 1828 noch 6

Nr. 101.

Friedrich Christian Carl Ramdohr, geb. 21.11.1760 in Aschersleben, (Kb) ev., gest. 05.01.1828 in Polleben (Kb)

Hauslehrer in Magdeburg, Pastor in Polleben von 1786 – 1828

Nr. 102.

Susanna Elisabeth Heise, geb. 18.07.1755 in Polleben, (Kb) ev., gest. 06.10.1837 in Polleben (Kb), verh. am 26. 11. 1771 ebd, (Kb) mit

Kantorentochter, Kantorenfrau,

10 Kinder, davon leben 5

Nr. 103.

Johann Gottlob Liebscher, geb. 14.09.1748 in Obergreißlau bei Weißenfels, (Kb), gest. 30.07.1834 in Polleben (Kb)

Schulzeit in Holdenstedt, von 1771 – 1834 Kantor und Schulhalter in Polleben, zuletzt emeritus,

Ururgroßeltern:

Nr. 192.

Christiane Sophie Simon, ev., gest. Sept. 1812 in Kemberg, verh. vor 1777 in Kemberg mit

Kaufmannstochter, Senatorenfrau, eine Tochter und vier lebende Söhne

Nr. 193.

Johann Christoph Hillebrand, gest. Sept. 1789 in Kemberg

Kaufmann und Senator in Kemberg

Nr. 194.

Nr. 198.

Christiane Friederike Süßenbach, geb. 14.01.1730 in Merseburg, ev., gest. 25.12.1794 in Baruth, verh. am 09.01.1749 in Merseburg mit

Beamtenfrau, Unternehmerin

9 Kinder, geboren zwischen 1749 und 1767. (Biographie von ihrem Sohn Johann Gottlob Nathusius) Sie ist doppelte Urgroßmutter von Clara Auguste Marie Nathusius, verh. Liebscher.

Nr. 195.

Nr. 199.

Heinrich Wilhelm Nathusius, geb. 02.1718, ev., gest. 21.06.1786 in Baruth

Kurfürstl. Sächs. General-Akzise- , auch Fleischsteuer-Einnehmer in Baruth (Mark), doppelter Urgroßvater von Clara Auguste Marie Nathusius, verh. Liebscher

Nr. 197.

Stech in Gollma bei Landsberg

Steuer-Einnehmer

Nr. 200.

Maria Elisabeth Eisfeld, geb. 23.10.1744 in Nelben, ev., Patin am 08.04.1763 in Ahlsdorf, zu Besuch beim Großvater Krebs, gest. nach 1795 (22.03.1795 Patin in Mansfeld), verh. 15.05.1763 in Nelben mit

Pastorentochter, Pastorenfrau, mindestens 5 Kinder

Nr. 201.

Andreas Valentin Leberecht Schmidt, geb. 13.09.1729 in Eisleben, ev., gest. 05.06.1786 in Polleben

Legatenprediger in Eisleben von 1752 – 1763, Pastor in Ahlsdorf und Ziegelrode 1763 – 1773 und Pfarrer in Polleben von 1773 – 1786

Nr. 202.

Johanna Christiane Louise Specht, geb. 19.07.1737 in Aschersleben (Kb), gest. 27.08.1791 in Groß-Schierstedt (Kb), verh. 23.11.1756 in Aschersleben mit

Pastorenfrau in Groß-Schierstedt,

mindestens 4 Söhne u. 2 Töchter

 

Nr. 203.

Johann Christian Ramdohr, geb. 08.11.1730 in Aschersleben,(Pfarrerbuch) ev., gest. 26.10.1803 in Groß-Schierstedt, verh. 2) 26.06.1792 in Sandesleben: Amalie Margarethe Rode oder Rade

Erzieher bei Justitiar Martin Köhler in Binsenrode, 1760 Conrector in Aschersleben, seit 1765 Pastor in Groß-Schierstedt, Magazin-Bienenzüchter, Schrift 1779, (4. Aufl. Goslar 1812)

Nr. 204.

Susanna Elisabeth Wagner, geb. 1712 in Halle, (Kb Polleben), ev., gest. 19.03.1782 in Polleben, verh. 11.05.1730 in Halle (Kb Polleben) mit

Tochter eines Sanduhrmachers, Kantorenfrau in Polleben, mindestens 1 Tochter und 2 Söhne

Nr. 205.

Johann Bartholomäus Heise, get. 19.02.1705 in Bottendorf (Kb), ev., gest. 22.05.1779 in Polleben

(Kb)

immatrikuliert am 13.04.1728 in Halle, Informator an der Franckeschen Schule 1729, Kantor in Polleben von 1730 -1771, dann emeritus bis 1779

Nr. 206.

Catharina Elisabeth Täntzer, geb. 06.04.1722 in Obergreißlau (Kb) ev., gest. 09.12.1793 in Polleben (Kb), verh. 25.07.1841 in Obergreißlau mit

Schulmeisterstochter, Kantorenfrau,

10 Kinder

Nr. 207.

Johann Gottlob Liebscher, geb. 18.08.1719 in Cannewitz, (Kb) ev., gest. 21.07.1764 (Kb) in Holdenstedt

zunächst Schuldiener in Obergreiß­lau bei Weißenfels, später Kantor zu Holdenstedt

Urur-Urgroßeltern:

Nr. 388.

Nr. 396.

Maria Catharina Adami, ev., verh. vor 1730 in Merseburg mit

mindestens eine Tochter

Nr. 389.

Nr. 397.

Johann Adam Süßenbach, ev., gest. wahrscheinlich in Doberlug

um 1730 General-Accise-Einnehmer in Merseburg, 1749 Amtsschreiber in Doberlug

Nr. 390.

Nr. 398.

Anna Sophie Dieters, geb. um 1670, ev., verh. 29.11.1706 mit

Pächtersfrau, 7 Kinder

Nr. 391.

Nr. 399.

 

Heinrich Wilhelm Nathusius, geb. 28.12.1670, ev., gest. 16.11.1737 in Luckau

Pächter in Wend. Drehna u. Waltersdorf bei Luckau, vielleicht auch Weissag

Nr. 400.

Sophia Elisabeth Krebs, geb. 24.12.1725 in Löbejün, gest. 26.01.1793 in Nelben, verh. in Wettin (?) 1741/42 mit

Unternehmerstochter, Pfarrfrau, 6 Kinder, 1 Tochter (Vorfahrin) und 2 Söhne (Archidiakon in Halle und Kreisphysikus in Potsdam) haben sie überlebt

Nr. 401.

Johann Friedrich Eisfeld, geb. 25.05.1717 in Könnern, ev., gest. 05.07.1798 in Nelben

Pastor in Nelben

Nr. 402.

Anna Magdalena Dorothea Stoßnack, geb. 19.08.1708 in Eisleben, ev., gest. 05.07.1750 in Eisleben, verh. 14.05.1726 in Eisleben mit

Hüttenmeisterstochter, Stadtschreibersfrau, mindestens 2 Töchter und 3 Söhne

Nr. 403.

Friedrich Leberecht Schmidt, geb. 25.08.1695 in Eisleben, ev., gest. 31.10.1769 in Eisleben

Stadtschreiber in der Altstadt von Eisleben (1723 – 1769) 1767 Pate in Ahlsdorf

Nr. 404.

Luysa Marg. Schlitte (Görig), geb. 20.03.1714 in Halberstadt (Görig) ev., gest. nach 1764, verh. 17.01.1732 in Halberstadt (Görig) mit

Kaufmannstochter, Stadtsekretärsfrau, 2) verh. mit Johann Daniel Hellmund, Kämmerer in Aschersleben, mindestens eine Tochter (Vorfahrin) und ein Sohn (Pachter des gräfl. Stifts in Eisleben)

Nr. 405.

Friedrich Gottfried Specht, ev. Get. 14.06.1706 in Aschersleben, gest. 17.06.1741 in Aschersleben

Stadtsekretär in Aschersleben

Nr. 406.

Anna Elisabeth Roloff (Rudeloff), geb. 11.10.1704 in Aschersleben, ev., Patin 1788 in Polleben als Maria Elisabeth Helmundt

verh. 07.07.1729 in Aschersleben mit

verh. 2) 25.06.1743 mit Friedrich Schilling, Stadtsekretär in Aschersl., 3) 14.11.1747 mit Joh.David Hellmund, mindestens ein Sohn

(Pfarrerbuch)

Nr. 407.

Johann David Ramdohr, geb.15.04.1706, ev. Get., Matr. Halle 04.09.1728, Jur., gest. 18.02.1742 in Aschersleben

Bürger und Brauherr in Aschersleben

Nr. 408.

Anna Rosina Bernicke, ev., verh. 06.11.1704 in Halle (Ru) mit

mindestens zwei Töchter

Nr. 409.

Johann Christoph Wagner, geb. ca. 1682 wo?, ev.,

gest. 05.02.1740 in Halle

Sanduhrmacher in Halle

Nr. 410.

Magdalena Kathe, geb. 01.01.1668 in Bottendorf (Ru) ev., begr. 29.05.1733 in Bottendorf (Ru), verh. 14.11.1691 in Bottendorf (Ru) mit

mindestens ein Sohn

Nr. 411.

Hans Arnd Heiße, geb. 04.02.1663 in Bottendorf (Ru) ev., gest. 30.10.1732 in Bottendorf (Ru)

Bergmann in Bottendorf um 1705,

Hüttenmeister. Verh. 1) 1688 mit Elisabeth Labe, gest. vor 1691

Nr. 412.

Sara Elisabeth ?, geb. 1683 (nicht in Ober- und Untergreißlau!) gest. 10.09.1758 in Obergreißlau, verh. vor 1713 (nicht in Obergreißlau!) mit

Schulmeistersfrau, mindestens eine Tochter und drei Söhne

Nr. 413.

Christoph Täntzer, gest. 03.03.1741 in Obergreißlau

Schulmeister und Organist in Obergreißlau seit 1713 bis 1741

Nr. 414.

Dorothea Elisabeth Köchly, geb. zw. 1691 und 1697(nicht in Cannewitz), ev., verh. 01.09.1718 in Cannewitz mit

Schulmeisterstochter, Lehrersfrau, 4 Kinder, geb. zwischen 1719 und 1726

Nr. 415.

Johann Christian Liebscher, geb. 25.11.1695 (nicht in Cannewitz), ev. Bis mindestens 1726 (er starb vor 1741, aber nicht in Cannewitz)

Schulmeister und Organist in Cannewitz

Ururur-Urgroßeltern:

Nr. 782.

Nr. 798.

Katharina König, geb. 29.07.1631, ev., gest. 13.02.1692 in Gossmar, verh. 11.02.1655 mit

Pfarrfrau, 8 Kinder

 

Nr. 783.

Nr. 799.

Christian Nathusius, geb. 24.06.1625, ev., gest. 16.06.1707 in Gossmar, verh. 2) 30.09.1693 mit Anna Sophia Horn, gest. 11.11.1696

Pfarrer in Gehren, Schönewalde, Sonnewalde, Gossmar, Selbstbiographie vorhanden.

Nr. 800

Maria Elisabeth Thörmer (Thürmer), geb. 24.09.1697 in Oberplötz, getauft 26.09. in Kösseln, gest. 31.01.1742 auf dem Rittergut Großweißand, verh. 24.04.1725 in Kösseln mit

mindestens eine Tochter und ein Sohn

Nr. 801

Johann Bartholomäus Krebs, geb. 12.11.1700 in Löbejün (Kb), gest. 29.11.1773 in Ahlsdorf, 2) Ehe am 11.11.1742 mit Johanna Eleonora Harßleben in Oranienbaum, Patin 1756 in Nelben, Pate 1743 und 1753 in Nelben bei Enkeln, Pate 1767 in Ahlsdorf bei seiner Urenkelin

 

Bürger und Brauer in Löbejün 1725,

Pachter des Rittergutes Krosigk 1733, Pächter des Rittergutes Großweißand 1739, Königl. Oberamtmann in Wettin 1744, Pächter des Amtes Polleben 1755, Rittergutsbesitzer zu Ahlsdorf im Mansfeldischen seit 1755

Nr. 802.

Maria Magdalena Bennemann, verh. 15. Sonnt. N. Trin. 1708 in Könnern mit

mindestens ein Sohn

(Kb Könnern)

Nr. 803.

Gottfried Eisfeld, geb. (1681) (Görig), Vater 1717 in Könnern (Kb Könnern) Pate 1744 in Nelben (Kb Nelben), gest. 21.07.1769 in Könnern (Görig)

1708 Amtsschoßer (?) im Gräfl. Amt Friedeburg, später Rathman (?), Bürger u. Brauer zu Könnern, 88 Jahre alt

Nr. 804

Anna Magdalena Bender, geb. 24.05.1687 in Eisleben, gest. 12.01.1765 in Eisleben, verh. 1) 04.08.1705 in Eisleben mit

Pastorentochter, Kaufmanns- und Ratsherrnfrau, mindestens 3 Töchter

verh. 2) nach 1719 mit Benjamin Kregel, Königl. Sächs. Berg Voigt

Nr. 805

Rudolph Stoßnack, ev. Geb. 16.04.1646 in Mansfeld, gest. 21.09.1719 Eisleben, Leichenbegängnis 08.10.1719, verh. 1) 20.10.1665 S.Andr. in Eisleben mit Eva Witthich, get. 12.06.1648 S. Nicolai, Eisleben, begr. 13.04.1679 ebd., verh. 2) 26.10.1679 S.An. mit Christina Weiding, gest. a.d. Pest 1680, verh. 3) 25.06.1682 mit Catharina Arend in Eisleben, gest. 15.02.1705 ebd. Verh. 4) s.o.

Tuchmachermeister seit 23. 4. 1666, Gewandschneider, Viertelsmeister, Bürger u. Ratsverwandter in Eisleben

begr. Nachts, große Trauerfeier

Nr. 806.

Blandina Kuntsch, geb. 01.04.1664 in Köthen, begr. 05.01.1733 in Eisleben, verh. 25.01.1691 in Eisleben mit

Apothekerstochter, Kaufmannsfrau, mindest. 1 Sohn u. 1 Tochter

Nr. 807.

Martin Schmid, geb. ca. 1660 in Mansfeld, begr. 05.01.1733 in Eisleben zus. Mit seiner 2) Frau

Handelsmann, Rathsverwandter, zeitw. Stadtvoigt (1703, 1720) in Eisleben, 1) Ehefrau Anna Catharina gest. 01.06.1690

Nr. 808.

Maria Elisabeth Fasel (Görig)

geb. vor 1679 (Görig)

gest. 21.12.1746 in Aschersleben, (Görig)

verh. 26.06.1703 in Aschersleben mit (Görig)

mindestens eine Tochter

Nr. 809.

Gottfried Rudeloff, geb. 02.03.1684 in Aschersleben (Görig) gest. 19.10.1718 in Aschersleben (Görig)

Lohgerber in Aschersleben

(Pfarrerbuch) (Görig)

Nr. 810.

Magdalena Christina Richtering (Görig), geb. 26.06.1674 in Aschersleben (Görig), gest.17.01.1740 in Aschersleben (Görig), verh. 25.10.1698 in Aschersleben (Görig) mit

mindestens ein Sohn, Mutter 1706

Nr. 811.

Christian Julius Specht, Vater 1706, geb. 02.03.1673 in Aschersleben (Görig), gest. 14.11.1740 in Aschersleben (Görig)

 

Sub-Actuarius in Aschersleben, später Bürgermstr. U. Stadtrichter (Görig) Schwester: Anna Magdalena, verh. mit Kämmerer Andreas Lindau, Bruder: M. Andreas Specht, Pastor zu Groß-Schierstedt

Nr. 812.

Maria Sophia Schlitte, geb. Brunß (Görig)

geb. 18.09.1706 in Wolfenbüttel (Görig)

gest. 20.02.1715 in Halberstadt (Görig)

verh. 07.09.1706 in Wolfenbüttel (Görig) mit

 

Nr. 813.

Christian Wichmann Schlitte (Görig)

geb. 12.10.1675 in Halberstadt (Görig)

gest. 01.02.1756 in Halberstadt

Bürger, Kaufmann, Innungsmstr. In Halberstadt (Görig)

Nr. 814.

Gertrud Ramdohr, geb. Mertens (Görig)

geb. 12.10.1679 in Aschersleben (Görig), ev.

Gest. 16.02.1750 in Aschersleben (Görig) verh. 25.07.1702 in Aschersleben (Görig) mit

mindestens ein Sohn

Nr. 815.

Johann Balthasar Ramdohr, ev., geb. 31.05.1681 in Aschersleben (Görig), ev., gest. 13.01.1729 in Aschersleben (Görig)

Bruder oder Vater: David Ramdohr, Bader u. Chirurgus

Nr. 820.

Catharina Marquard, get. 16.12.1646 in Donndorf (Ru), verh. 18.11.1666 in Donndorf (Ru) mit

 

Nr. 821.

Hans Kathe

Gerichtsschöppe in Bottendorf (Ru)

Nr. 822.

Anna Klive aus Mittelhausen, verh. 18.01.1652 in Bottendorf (Ru) mit

mindestens ein Sohn

Nr. 823.

Johannes Heiße, geb. 09.06.1629 in Bottendorf (Ru)

 

Nr. 828.

Susanna Köchly, geb. ?, gest. 06.04.1719 in Cannewitz, verh. (nicht in Cannewitz) um 1690 mit

mindestens eine Tochter

Nr. 829.

Johann Heinrich Köchly, gest. 27.08.1719 in Cannewitz

Schulmeister in Cannewitz

Nr. 830.

Elisabeth Bercht oder Bergicht, geb. 17.05.1667, get. 18.05. ev. In Dippoldiswalde (Kb), gest. 29. 9. 1709, aber nicht in Geising! Verh. 23.08.1687 in Dippoldiswalde (Kb) mit

Sattlerstochter und Sattlersfrau

7 Kinder, 4 Söhne und 3 Töchter

Nr. 831.

Johann Christoph Liebscher, geb. ca 1658 in Hermsdorf? Oder Mondendorf?), gest. 02.12.1736 in Geising (Kb)

 

Hermsdorf bei Freiberg und Sayda?

Bürger und Sattler in Neugeußing (Geising), verh. 2) 19.11.1713 in Geising mit Maria Schelle aus Altgeorgenfeld, noch einmal 2 Kinder

Urururur-Urgroßeltern:

Nr. 1554.

(?) Anna Elisabeth Adami, geb. ?, ev. Verh. vor 1713 mit

Sohn (Vorfahr) und Tochter (Kirchenbuch Eisleben S. Spir.)

Nr. 1555.

H. Daniel Adami, Zufallsfund! Nachprüfen!

Pachtverwalter des hochfürstl. Und hochgräfl. Stifts zu St. Spir. In Eisleben um 1713

Nr. 1565.

Nr. 1597.

Christian König, ev., verh. um 1630

Bürger und Einwohner zu Finster­walde

Nr. 1566.

Nr. 1598.

? Ursula Nathusius, geb. ?, ev., gest. 11.09.1637 in Lübben, verh. mit

mindestens zwei Töchter und einen Sohn

Nr. 1567.

Nr. 1599.

Elisäus Nathusius (Nätisch), ev., 1607 an der Universi­tät Frankfurt a.O. immatrikuliert, 1614 Bürger von Priebus als „eingezogen Stadtkind“

Schulmeister in Spremberg und ab 1637 Rector in Lübben

Nr. 1600.

Anna Maria Bennemann, geb. 08.01.1674 in Löbejün (Görig), gest. 26.09.1746 in Kösseln (Görig), verh. am 27.10.1696 in Kösseln mit

aus Unterplötz, Patin 1698 beim Bruderskind Daniel B., mindestens eine Tochter

Nr. 1601.

Michael Thörmer gest. 19.11.1741 in Göhrendorf (KB Kösseln) (Görig)

Anspänner in Oberplötz (Görig)

Nr. 1602.

Anna Margaretha Krebs, geb. Striebecke (Görig), geb. 20.12.1669 in Löbejün (Görig), verh. 15.06.1691 in Löbejün (Görig) mit

mindestens ein Sohn

Nr. 1603.

Johann Adam Krebs, geb. 28.10.1669 in Löbejün (Görig), gest. 12.09.1727 in Löbejün (Görig)

 

Nr. 1604.

Catharina N.N., verh. vor 1680 in Könnern mit

mindestens eine Tochter

Nr. 1605

Benedix Bennemann, Bürger in Könnern (?) oder Christian Bennemann in Löbejün (Görig), gest. nach 1676 (Görig)

aus Unter-Plötz?

Nr. 1608

Barbara Dorothea Seiler, get. 08.06.1653 Klostermansfeld, gest. 18.01.1706 in Eisleben, verh. 1) mit Bürger und Krämer Scherrenberger in Mansfeld am 19.09.1671 (KB), verh. 2) 25.06.1682 Mansfeld mit

Pastorentochter, 1) Krämersfrau, 2) Pastorenfrau, Stiefmutter von 5 Kindern aus 1) Ehe des Mannes, eigene Kinder aus 1) Ehe, mindestens 4 Kinder aus 2) Ehe

(Grabschrift ihres Mannes)

Nr. 1609

Johannes Bender, geb. 20.01.1636 in Leipzig (KB)

gest. 11.11.1706 in Eisleben, verh. 1) 13.07.1668 in Eisleben mit Anna Catharina Hartmann, 8 Kinder, gest. Mansfeld am 12. 8. 1681 (Contagio) (KB), verh. 3) mit Anna Catharina Meyer nur wenige Monate lang (Febr. –Nov. 1706), gest. 09.09.1720 Eisleben (PfB)

ord. 06.12.1665, 1665 -72 Pastor in Ahlsdorf, 1672 – 1680 Diak. Mansfeld, 1680 -1682 Archidiak. Mansfeld, 1682 -1706 Pastor an S. Nicolai in Eisleben, Assessor am Consistorium

Nr. 1610.

Catharina Abendroth oder Oberoth

Soldatentochter, Tuchmachersfrau,

eine Tochter und einen Sohn,

Nr. 1611.

Tobias Stoßnack in Mansfeld

Soll 1630 die verwüsteten Ratsakten gesehen haben

Hüttenmeister, Substitut des Magdeburg. Oberaufsehers, Epitaph in S. Georg in Mansfeld von 1627 für seine 1. Frau Catharina Weberin (unter Mansfeld)

Nr. 1612.

Elisabeth Sernau, geb. 15.10.1636 in Köthen (Görig), gest. 22.03.1683 in Köthen (Görig)

verh. 03.09.1655 in Köthen (19.08. Görig!) mit

Kaufmannstochter, Apothekers- und Kaufmannsfrau, mindestens eine Tochter

Nr. 1613.

Johann Daniel Kuntsch, geb. 07.08.1622 in Rossleben, gest. 03.01.1694 in Eisleben (beerdigt am 06.01. laut Leichenpredigt)

Apotheker und Seidenhandelsmann in Köthen von 1655 -1683

 

Nr. 1614.

Gertrud? Verh. mit

mindestens ein Sohn (Martin)

Nr. 1615.

Christoph Schmid ?

Stadtschreiber in Eisleben 1684

Nr. 1616.

Anna Diederich (Görig), geb. 28.05.1650 in Veltheim, gest. 13.04.1734 in Hakeborn, verh. 07.05.1667 in Veltheim (Görig) mit

84 Jahre

Nr. 1617.

Johann Vahsel (Fasel) (Görig), geb. (1639) (Görig)

gest. 17.04.1702 Hakeborn (Görig)

Freisasse in Hakeborn (Görig)

63 Jahre (Görig)

Nr. 1618.

Catharina Mer©ker (Görig), geb. 09.11.1653 in Aschersleben (Görig), gest. 02.06.1701 in Aschersleben (Görig), verh. 03.07.1683 in Aschersleben (Görig) mit

1) 14.10.1673 mit Balthasar Drosihn) (Görig)

Nr. 1619.

Christian Rudeloff, geb. (25.09.1651) (Görig), gest. 21.06.1702 in Aschersleben (Görig)

Lohgerber und Kastenherr in Aschersleben

(3 M 4 Tg vor 51 J) (Görig)

Nr. 1620.

Dorothea Ramdohr (Görig), geb. 08.04.1634 in Aschersleben (Görig), gest. 22.06.1708 in Aschersleben (Görig), verh. 05.11.1668 in Aschersleben (Görig) mit

 

Nr. 1621.

Salomon Richtering (Görig), geb. 09.03.1638 in Aschersleben (Görig), gest. 16.11.1695 in Aschersleben (Görig)

Bauherr, Stadtvogt in Aschersleben (Görig)

Nr. 1622.

Margaretha Catharina Laue (Görig), geb. um 1625 in Ermsleben (Görig), gest. 11.01.1695 in Aschersleben (Görig), verh. am 04.07.1665 in Aschersleben (Görig) mit

72 J 8 Mt 11 Tg ?? (Görig)

2) nach 1675 mit Christian Probst (Görig)

Nr. 1623.

Andreas Specht (Görig), geb. 17.05.1633 in Aschersleben (Görig), gest. 28.10.1675 in Aschersleben (Görig)

Rats-Actuarius in Aschersleben (Görig)

Nr. 1624.

Anna Elisabeth Schultze, geb. 10.09.1649 in Wolfenbüttel (Görig), gest. 28.04.1719 in Wolfenbüttel (Görig), verh. 28.11.1676 in Wolfenbüttel (Görig) mit

 

Nr. 1625.

Johann Hermann Brunß (Brauns) (Görig)

geb. (24.01.1649) in Hess. Oldendorf (Görig)

gest. 28.04.1719 in Wolfenbüttel

Schuster und Stadt-Leutnant in Wolfenbüttel

Nr. 1626.

Anna Schraube (Görig), geb. 03.06.1641 in Halberstadt (Görig), gest. 15.10.1678 in Halberstadt (Görig), verh. 20.07.1658 in Halberstadt (Görig) mit

 

Nr. 1627.

Wichmann Schlitte (Görig), geb. 22.08.1633 in Halberstadt (Görig), gest. 16.09.1705 in Herzberg (Görig)

Kauf- und Handelsmann, Großkämmerer in Halberstadt (Görig)

Nr. 1628.

 

 

Nr. 1629.

Hans Mertens, gest. nach 1702 (Görig)

Schneidermstr. In Aschersleben

Nr. 1630.

Margaretha Märcker (Görig), geb.05.08.1655 in Aschersleben (Görig), gest. 30.11.1699 in Aschersleben (Görig), verh. 14.10.1679 in Aschersleben (Görig) mit

 

Nr. 1631.

Johannes Ramdohr (Görig)

geb. 07.11.1656 in Aschersleben (Görig)

gest. 22.10.1701 in Aschersleben (Görig)

in Aschersleben

Nr. 1640.

Barbara Hertzsch, verh. 30.10.1641 in Langenrode (Ru) mit

 

Nr. 1641.

Hans Georg Marquard, geb. in Andisleben (Ru), begr. 28.05.1660 in Donndorf

Schulmeister in Donndorf

Nr. 1642.

Dorothea Kathe, verw. Krumbergen, geb. ?, verh. 1638 in Donndorf (Ru)

 

Nr. 1643.

Johannes Kathe, get. 2. Adv. 1611 in Kleinroda,

gest. 01.12.1642 in Donndorf

verh. 1) vor 1635 mit Anna ?, gest. 01.12.1636 in Donndorf

Nr. 1645.

Merten Klive

gest. vor 1652

aus Mittelhausen

Nr. 1646.

Margaretha Heisse, geb.in Rödingen/Pfalz, verh. mit

mindestens 1 Tochter und 1 Sohn

Nr. 1647.

Hans Heisse, gest. 21.09.1641 in Bottendorf (Ru)

militari in Bottendorf

Nr. 1660.

Dorothea Lehmann, get. ca. 1643 (nicht in Dippoldiswalde, vielleicht im Waldversteck!), verh. 2) 07.01.1672 mit Hanß Barthel Zeißer, Sattler, verh. 1) 11.11.1666 in Dippoldiswalde (Kb) mit

mindestens eine Tochter

Nr. 1661.

Hanß Christoff Bercht oder Bergicht, geb. ca 1639 in Dippoldiswalde, gest. 05.04.1670 in Dippoldiswalde (Kb)

Bürger und Sattler in Dippoldiswalde

Nr. 1663.

Joel Liebscher, gest. vor 1687

Lehn-Richter in Mondendorf

Ururur-urur-Urgroßeltern:

Nr. 3200.

Nr. 3210.

Catharina ? (Görig) verh. vor 1676 mit

mindestens eine Tochter und ein Sohn, beide Vorfahren? (Görig)

Nr. 3201.

Nr. 3211.

Christian Bennemann, gest. nach 1676 (Görig)

in Unterplötz od. Löbejün

Nr. 3204.

Anna Maria Edeling (Görig), geb. 27.02.1644 in Löbejün (Görig), gest. 1670/72 (Görig), verh. 24.11.1663 in Löbejün (Görig)

 

Nr. 3205.

Christoff Striebecke (Görig)

Anspänner in Priester

Nr. 3207.

Adam Krebs (Görig), geb. 1639 in Garsena (Görig), gest. 1720 in Garsena (Görig)

 

Nr. 3216

Magdalena Mörder, get. 04.03.1635 S.Andreas/ Eisleben, begr. 10.08.1681 in Mansfeld, verh. 20.07.1652 in S.Andreas, Eisleben mit

Frau des Archidiakons in Mansfeld

13 Kinder

Nr. 3217

Johannes Seiler, get. 08.08.1620 in S. Annen/ Eisleben, gest. 27.01.1680 in Mansfeld

Magister, Ordination 27.3.1650 in Mansfeld, 1650-1656 Pastor in Klostermansfeld, 1656-1662 Diak. In Mansfeld, 1662 – 1680 Archidiakon in Mansfeld

Nr. 3218

Anna Francke, get. 20.08.1600 in Leipzig (Kb)

1) Ehe am 03.11.1618 mit dem Setzer (später Bürger und Buchdrucker) Hans Hornschuh (Kb)

2) Ehe am 14.07.1634 in Leipzig (Kb) mit

Kinder aus 1. Ehe? Einziger Sohn aus zweiter Ehe ist der Vorfahr Johannes Bender

Nr. 3219.

Christoph Bender, get. 23.08.1610 in Leipzig (Kb), nach Annas Tod schließt er am 02.09.1650 eine 2) und am 07.09.1658 eine 3) Ehe

Bürger und Windenmacher in Leipzig, anscheinend nur einen Sohn aus der 1., mehrere Kinder aus der 2. Ehe

Nr. 3221.

Martin Obenroth, gest. 5.02.1602

Stadtvoigt in Eisleben

Nr. 3223.

Rudolph Stoßnack

Freisasse in Piskaborn

Nr. 3225.

Christian Sernau, geb. 1594, gest. 09.04.1680 in Köthen (Kb)

Bürger u. Handelsmann in Köthen um 1655

Nr. 3226.

Anna Elisabeth Contius, gest. 1624, verh. 27. 11. 1621 in 8ossleben (?)

Richterstochter, Amtsschossersfrau, mindestens 1 Sohn

Nr. 3227

Burchart Kuntzsch, geb. 08.10.1590 in Oldisleben, gest. 08.04.1667 in Eisleben, verh. 2) 07.01.1626 in Eisleben mit Maria Magdalena Heffler, verw. Syndicus und Oberstadtschreiber Seemann, aufgeboten 24.12.1626 in S. Andreas/ Eisleben, gest. 1631, verh. 3) mit Martha Teuthorn, Stadtrichterstochter am 22.07.1632 in S. Andreas/ Eisleben, gest. 1636, verh. 4) mit 19.01.1637 in Eisleben mit Dorothea Spiess

Amts-Schoßer in Erdeborn 1626, in Eisleben seit 1628, nachweislich bis 1640 (Kindtaufe), Lebenslauf in Leichenpredigt

Nr. 3232.

Anna Hambster (Görig), geb. 1609 in Vogelsdorf (Görig), gest. 01.11.1693 in Veltheim, verh. vor 1646 (Görig) mit

 

Nr. 3233.

Valentin Diedrich (Görig), geb. (05.11.1606) (Görig), gest. 18.04.1675 in Veltheim (Görig)

Gutsbesitzer in Veltheim am Fallstein (Görig), 68 J 23 W

Nr. 3236.

Nr. 3260.

Catharina Lamprecht (Görig), geb. 31.03.1633 in Aschersleben (Görig), gest. 15.07.1705 in Aschersleben (Görig), verh. 23.11.1652 in Aschersleben (Görig)

 

Nr. 3237.

Nr. 3261.

Valentin Mercker (Görig), geb.(04.03.1600) in Aschersleben (Görig), gest. 22.11.1671 in Aschersleben (Görig)

Fleischer in Aschersleben (Görig)

Nr. 3239.

Bote Rudeloff, gest. vor 1683 in Quedlinburg

Lohgerber in Quedlinburg

Nr. 3240.

Margaretha Plock (Görig), verh. vor 1634 (Görig)

 

Nr. 3241.

Joachim Ramdor (Görig), geb. (1587) in Ermsleben (Görig), gest. 23.06.1667 in Aschersleben (Görig)

Hofesherr, Weinherr, Bauherr Aschersleben

8 Wo vor 80 J)

Nr. 3242.

? N.N., verh. vor 1668

 

Nr. 3243.

Hans Richtering (Görig), gest. nach 1668 (Görig)

 

Nr. 3244.

Esther Wolff, geb. 19.09.1607 in Ermsleben (Görig), gest. um 1656 in Ermsleben (Görig), verh. (1625) (Görig) mit

 

Nr. 3245.

Johannes Laue (Görig), geb. 03.08.1595 in Ermsleben (Görig), gest. 13.06.1683 in Ermsleben (Görig)

Oberprediger in Ermsleben (Görig)

Nr. 3246.

Anna Müller (Görig), geb. 12.06.1600 in Aschersleben (Görig), gest. 29.03.1674 in Aschersleben (Görig), verh. 07.06.1619 in Aschersleben (Görig)

 

Nr. 3247.

Johannes Specht (Görig), geb. (1597) (Görig), gest. 04.06.1645 in Aschersleben (Görig)

Stadtvogt zu Aschersleben (Görig)

Nr. 3248.

Hedwig Elisabeth Ritzner (Görig), verh. 27.07.1647 in Wolfenbüttel (Görig) mit

 

Nr. 3249.

Heinrich Schultze (Görig), gest. 11.08.1657 in Wolfenbüttel

Bürger und Schustermstr. In Wolfenbüttel (Görig)

Nr. 3250.

Catharina Schu(h)lmann (Görig), geb. (1615) (Görig), gest. 30.03.1697 in Oldendorf (Görig), verh. 09.10.1633 in Oldendorf (Görig) mit

82 Jahre (Görig)

Nr. 3251.

Caspar Brauns (Bruhns) (Görig), geb. (1601) (Görig), gest. 14.01.1679 in Oldendorf (Görig)

Bürger und Schuster in Oldendorf(Görig), 78 Jahre (Görig)

Nr. 3252.

Catharina Könerdings (Görig), geb. (1616) (Görig), gest. 09.11.1679 in Halberstadt (Görig), verh. 26.09.1636 in Halberstadt (Görig) mit

2) verh. 1667 mit Pastor Ludwig Fiedler in Halberstadt

Nr. 3253.

Henning Schraube (Görig), geb. (1600) (Görig), gest. 29.03.1657 in Halberstadt (Görig)

Handelsmann, Großkämmerer in Halberstadt (Görig)

Nr. 3254.

Salome Schraube, geb. Wiechmann

geb. 25.03.1613 in Halberstadt

gest. 09.06.1651 in Halberstadt

verh. 24.06.1632 in Halberstadt (Görig) mit

 

Nr. 3255.

Heinrich Schlitte (Görig), geb. 04.09.1590 in Goslar (Görig), gest. 01.04.1667 in Halberstadt (Görig)

Bürger, Kaufmann, Worthalter in Halberstadt (Görig)

Nr. 3236.

Nr. 3260.

Catharina Lamprecht (Görig), geb. 31.03.1633 in Aschersleben (Görig), gest. 15.07.1705 in Aschersleben (Görig), verh. 23.11.1652 in Aschersleben (Görig)

 

Nr. 3237.

Nr. 3261.

Valentin Mercker (Görig), geb.(04.03.1600) in Aschersleben (Görig), gest. 22.11.1671 in Aschersleben (Görig)

Fleischer in Aschersleben (Görig)

Nr. 3262.

Maria Otto (Görig), geb. (3.1628) in Aschersleben (Görig), gest. 31.10.1675 in Aschersleben (Görig), verh. 17.06.1650 in Aschersleben (Görig)

47 J 32 Wo 2 Tg

Nr. 3263.

Johannes (Hans) Ramdohr (d.Ä.) (Görig), geb. 19.08.1624 in Aschersleben (Görig), gest. 05.06.1687 in Aschersleben (Görig)

 

Nr. 3287.

Hans Kathe, get. 27.12.1572 in Bottendorf (Ru)

 

Nr. 3320.

Anna Lehmann, geb.?, geb. ca 1608 wo?, gest. 17.12.1670 in Dippoldiswalde (Kb), verh. vor 1638 in Dippoldiswalde mit

Schwarzfärbersfrau, wohnt in der „Farbe“ am Fluß außerhalb der Stadt, mindestens 4 Kinder

Nr. 3321.

Hans Lehmann gest. vor 1666

Schwarzfärber in Dippoldiswalde

Nr. 3322.

Elisabeth Bergicht, geb.?, geb. ca 1603 in Sarba-Arnheim, gest. 02.12.1680 in Dippoldiswalde (Kb)

durch den 30j. Krieg verschleppt? Emigrantin? Sattlersfrau,

mindestens 1 Sohn

Nr. 3323.

Caspar Bergicht, geb. ca 1607 wo?, gest. 26.01.1686 in Dippoldiswalde (Kb)

Sattler in Dippoldiswalde

Urur-urur-urur-Urgroßeltern:

Nr. 6432

Regina Welsche, verh. 02.09.1627 in S.Andreas, Eisleben, Mutter bis 1641

Lohgerberstochter, Stadtschreibers und Stadtvogtsfrau, 6 Kinder

Nr. 6433

Johann Mörder, geb. ca. 1600,

Unterstadtschreiber in Eisleben 1627, Stadtvogt um 1666

Nr. 6434

Dorothea Crusius, geb. ca. 1600 in Eisleben

verh. 1627 in 2) Ehe mit Kantor Vitus Ortungius, der Pfarrer in Ober-Rißdorf wird, (sie bleibt (Krieg!) in Eisleben), gest. in Ober-Rißdorf? Verh. Oct. 1619 S. Andr. Eisleben mit

Pfarrerstochter, Pfarrfrau (2 mal!) 4 Söhne Seiler, mindestens 3 Kinder Ortungius

Nr. 6435

Michael Seiler, geb. 22.12.1589 S. Ann. (KB), begr. 25.08.1626 in S. Annen, Eisleben, (Kb) gest. an der Pest

Pfarrer, 1619 – 1626 Diak. An St. Annen

Nr. 6436

Margarethe Trenckman, geb. in Hartenstein, verh. am XVIII. n. Trinit. 1599 in Leipzig (Kb) mit

 

Nr. 6437

Hans Francke, get. 28.04.1556 in Leipzig (Kb)

Schuster in Leipzig

Nr. 6438

Magdalena Reichelt, get. 1577/8 (Kb. Fehlt)

 

Nr. 6439

Hans Bender, geb. in Frankfurt am Main (Kb Leipzig)

Windenmacher in Leipzig

Nr. 6452

Anna Eichhorn (?), verh. ca. 1600 in Eisleben mit

 

Nr. 6453

Johann Contius, Magister

Gräfl. Schwarzburg. Rat, Stadtrichter in Eisleben

Nr. 6454

Barbara Schütz, geb. ca. 1560 in Riestedt, verh. 2) mit Pfarrer Valentin Genschel in Oldisleben, verh. 1) ca 1580 mit

Pfarrerstochter, Amtsverwaltersfrau

Nr. 6455

Daniel Kuntzsch, gest. um 1600?

Amtsverwalter in Oldisleben

Nr. 6472.

Nr. 6520.

Catharina Klewitt (Görig)

gest. 03.03.1640 in Aschersleben (Görig)

verh. 16.08.1622 in Aschersleben (Görig) mit

 

Nr. 6473.

Nr. 6521.

Valentin Lamprecht (Görig)

geb. 09.03.1599 in Aschersleben (Görig)

gest. 24.03.1667 in Aschersleben (Görig)

Bäcker, Kastenherr, Weinherr, Kämmerer in Aschersleben (Görig)

(68 J 11 Tg)

Nr. 6482.

Margaretha Ramdohr II geb. Wilsenack

verh. mit

 

Nr. 6483.

Burchard Ramdohr II (Görig)

Bürgermeister in Ermsleben (Görig)

Nr. 6488.

Anna Ramdohr III (Görig)

gest. 03.09.1611 in Aschersleben (Görig)

verh. 07.04.1600 in Aschersleben

 

Nr. 6489.

David Wolff (Görig)

gest. 13.09.1611 in Aschersleben (Görig)

Bürger und Brauer in Aschersleben (Görig)

Nr. 6490.

Anna Laue, geb. Teipel

verh. in Ermsleben (Görig) mit

 

Nr. 6491.

Hans Laue (Görig)

 

Bürger, Brauer und Rademachermeister in Ermsleben (Görig)

Nr. 6492

Dorothea Müller, geb. Stockelbrandt (Görig)

gest. 09.03,1632 in Aschersleben (Görig)

verh. 11.06.1599 in Ascherleben (Görig)

 

Nr. 6493.

Henning Müller (Görig)

gest. 27.09.1625 in Aschersleben (Görig)

Bürgermeister in Aschersleben (Görig)

Nr. 6497.

Nikolaus Ritzner (Görig)

gest. vor 1647 (Görig)

 

 

 

 

Nr. 6508.

Anna Wieneke (Görig)

gest. 1644 in Halberstadt (Görig)

 

Nr. 6509.

Wichman Wiechmann (Görig)

gest. 1619 Halberstadt (Görig)

Ratskämmerer in Halberstadt (Görig)

Nr. 6510.

Armgart Klopper, gest. 1563 in Goslar, verh. mit

 

Nr. 6511.

Hans Slede, geb. 1474 in Goslar, gest. 1543 ebd.

Bürger und Händler

Nr. 6575.

Andreas Kathe

aus Kleinroda (Ru)

Urur-urur-urur-ur-Urgroßeltern:

Nr. 12817.

Thomas Gneist (Görig) gest. nach 1623 und vor 1638

Ackerbürger aus Löbejün (Görig)

Nr. 12818.

Maria ? verh. mit

2) verh. April 1613 mit Nickel Boßeler in Löbejün (Görig)

Nr. 12819.

Philipp Edeling (Görig) gest. vor Sept. 1612

Stadtschreiber in Löbejün (Görig)

Nr. 12865

Hans Welsche

Bürger u. Lohgerber in Eisleben

Nr. 12869

Johann Crusius, geb. 1550 (Crusenstjern)

Pfarrer in Rießdorf ufm Berge 1580 (www.oberrissdorf.de), Diacon in S. Nicolai, Eisleben 1595 – 1616 (Clerus Mansfeld.)

Nr. 12870

Magdalena Stam, verh. 30.01.1587 in S. Annen/ Eisleben mit

Pfarrerstochter, Beamtenfrau?

Nr. 12871

Michael Seiler aus Sternrück (Steinbrück?)

Beamter ? (Friseur?) bei Hofe in Eisleben Neustadt

Nr. 12874

Anna Francke, geb. ?, gest. 01.09.1598 in Leipzig (? StL: Frau Hanß Francke), 1) Ehe mit Lorenz Hofmann in Leipzig vor 1548 2) Ehe 1548 mit

 

Nr. 12875

Hans Francke, geb. in Nürnberg (Kb Leipzig) 1510

Schuster in Leipzig um 1530

Nr. 12876

Magdalena Beier, gest. 14.05.1602 in Leipzig, (StL.), verh. 3. n. Epiph. 1576 in Leipzig (Kb) mit

Mutter mindestens der Vorfahrin und eines Sohns Matthes Reichelt, *24. 6. 1579 in Leipzig

Nr. 12877

Matthes Reichelt (Reicholt)

Windenmacher im Prüll von Leipzig

Nr. 12905

Georg Eichhorn

Hochgräfl. Mansfeld. Rentmeister

Nr. 12909

Johann Schütz, geb. ca. 1519, Luther-Schüler (?), gest. 31.12.1581 in Riestedt

Pfarrer in Großottersleben 1535/36, Pfarrer in Riestedt 1556 – 1581

Nr. 12911

M. Thomas Kuntzsch

Rektor in Eilenburg um 1560

Nr. 12966.

Anna Fritzge verh. mit

 

Nr. 12967.

Andreas Ramdohr II (Görig)

grfl.arnst. Schöffe (Görig)

Nr. 12977.

? Ramdohr (Görig)

Verwalter in Endorf (Görig)

Nr. 12979.

Joachim Teipel (Görig)

Bürgermeister in Ermsleben (Görig)

Nr. 12983.

Martin Laue (Görig)

Bürger und Böttcher in Aschersleben (Görig)

Nr. 12984.

Margaretha Laue (Görig)

 

Nr. 12985.

Andreas Stockelbrandt (Görig)

geb. 21.11.1541 in Aschersleben (Görig)

gest. 14.08.1602 in Aschersleben (Görig)

Bürgermeister in Aschersleben (Görig)

 

Nr. 12986.

Elisabeth ?

 

Nr. 12987.

Marcus Müller (Görig) geb. 1535/40, gest. vor 1590

Handelsmann in Aschersleben (Görig)

Nr. 13023.

Tile Schlitte (Görig), geb. 1510 in Goslar (Görig), gest. 1584 in Goslar (Görig)

Stadtvogt in Goslar (Görig)

Nr. 13054.

Anna Ramdohr I, geb. Moring (Görig)

 

Nr. 13055.

Andreas Ramdohr I (Görig)

gest. 20.11.1615 Aschersleben (Görig)

Maurer in Aschersleben (Görig)

Urur-urur-urur-urur-Urgroßeltern:

Nr. 25739

Johannes Krause, gest. 1558

Hofprediger beim Grafen Hans von Mansfeld in Rothenburg a.d. Saale

Nr. 25740

Barbara Stam, geb. ?, verh. vor 1570 mit

 

Nr. 25741.

Johannes Stam, Magister,

Lehrer, dann Pfarrer in Bornstedt, dann Pfarrer an S. Andreas in Eisleben Pfarrer an S. Annen in Eisleben um 1570 – 1575

Nr. 26044.

N. Limpracht, Goslar, verh. mit

 

Nr. 26045.

Tile Slede, geb. 1450 in Goslar, gest. 1510 ebd.

Händler, besaß Kupferhütte

Urur-urur-urur-urur-Ururgroßvater:

Nr. 52091.

Tile Schlede, geb. ca. 1420, gest. 1457 in Goslar

Bürger und Händler